Hard Rock Cafe Cologne

April 2014

Nach dem Besuch mit Freunden auf der Weinmesse KölnWein  im Gürzenich, für die wir Dank anderen lieben Freunden 4 Freikarten hatten (Vielen Dank nochmal dafür, Ihr Lieben! Es war toll dort! Schade, dass Ihr nicht dabei sein konntet!), war uns vieren nach etwas Fastfood zu Mute.

Das Hard Rock Cafe lag da gerade ganz gut - und ich muss gestehen, dass ich da noch nicht einmal in meiner Jugend drin war...

Also betraten wir neugierig die "heiligen Hallen" gediegener American Bar-Kultur der 70er/80er.

Ambiente

Die Kette hält in vielen Städten der Welt die unterschiedlichsten Locations bereit.

Hier in Köln gibt es auf 2 Etagen neben einer langen "Bling-Bling-Bar" im Erdgeschoss auch so einige Relikte aus der Pop- und Rockwelt berühmter Stars (vornehmlich aus den 70er-90er Jahren) an den Wänden zu bewundern.

Laute Gitarrenmusik empfängt uns. So muss das wohl auch sein - alles andere würde bei diesem Thema auch keinen Sinn machen.

Wir fühlten uns ein bißchen in unsere Jugendzeit zurückversetzt - schon irgendwie ziemlich "Retro". Und Retro ist ja in - oder wie war das...

Küche

Wir machten es dem netten Waiter recht leicht, indem wir 2 x das Pulled Pork im Brötchen für je 13,25 € (plus je 2 x € 0,50 für irgendwelche ADDs? = eigentlich dann also 14,25 € pro Pulled Pork), 2 x Chili-"Legend"-Burger  für je 14,75 € , 2 x Krombacher-Pils für je 3,15 € und 2 x große Apfelschorle für je 3,45 €  bestellten.

Service

Wir wurden sehr freundlich, schnell und zuvorkommend von "James" bedient, wie man das in einer American Bar auch zurecht erwarten kann. Er schrieb ebenfalls "very american" in großen Lettern "Danke" über unsere Rechnung... ;-)

Preis-Leistung

Nachdem in den letzten Jahren einige hochwertige Burgerläden hier in Köln und auch in vielen anderen Großstädten Deutschlands aufgemacht haben, hat der Endverbraucher ziemlich gute Vergleichsmöglichkeiten an der Hand. Das macht es für die Burger-Brater im Hard Rock Cafe nicht unbedingt leichter, vermute ich mal.

Die Location lebt seit Jahr und Tag vornehmlich von in- und ausländischen Touristen, deren gedankliche Erwartungshaltung in etwa lautet:

"kenn ich, gibt es auch bei uns, kann man nichts falsch machen..."

Burger gibt es mittlerweile an jeder Ecke. Und noch sehr gute dazu. Meistens auch wesentlich günstiger - und besser.

Das Pulled Pork hingegen wäre hier im Hard Rock Cafe immer meine erste Wahl, weil man das sonst schwer -außer man macht es zu Hause selbst- auswärts bekommt... Das ist doch schon mal ein Alleinstellungsmerkmal und somit muss man halt den aufgerufenen Preis in Kauf nehmen. 

Unser Fazit

Der männliche Gourmand hat unser Fazit einmal mehr charmant in einer Floskel zusammengefasst:

"Kann man haben - muss man aber nicht". Das will ich so mal stehen lassen.

 

Gürzenichstraße 8

50667 Köln

Telefon (0221) 27 26 8 80

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: http://www.hardrock.com/cafes/cologne/

Öffnungszeiten:

Restaurant:
Sun - Thu 12:00PM - 12:00AM
Fri - Sat 12:00PM - 1:00AM

Kitchen:
Sun - Thu 12:00PM - 11:00PM
Fri - Sat 12:00PM - Midnight

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

Anzahl Beitragshäufigkeit
2211889